Eliane Hutmacher2018-08-31T19:02:26+00:00

Eliane Hutmacher

Zu mir

Als Tänzerin,Tanzdozentin und Choreografin beschäftige ich mich seit über 30 Jahren mit dem Körper, anfangs mit viel Freude an Leistung und Technik, heute mit viel Freude an Improvisation, Ausdruck, Kommunikation und Kreativität.

Der Körper als mein Zuhause, als Ort, von wo aus ich in Kontakt gehe, wo so vieles gespeichert ist, wo so viel Potential schlummert, war schon immer ein wichtiger Teil meiner Arbeit und ist es auch heute noch.

Seit über 10 Jahren bin ich zusätzlich auf dem tantrischen Weg und bin sehr dankbar darüber, was ich alles über mich gelernt habe, wie viel Heilung geschehen durfte, dass das Thema Sexualität aus der Starre befreit wurde. Meine Ausbildungen zur Seminarleiterin und Tantraheilmasseurin bei Regina Heckert geben mir die Möglichkeit, meine Begeisterung dieses Weges mit anderen zu teilen. Insbesondere die Arbeit mit Frauen erfüllt mich mit großer Freude, sie zu unterstützen, sich und ihre Sexualität besser kennen zu lernen, dafür einzustehen, sich liebevoll alten Wunden zuzuwenden. Dies in einem achtsamen Rahmen, wo Raum ist für Freude und Leichtigkeit so wie für Tiefe und Stille, wo es nicht darum geht, einem Ideal nachzujagen, sondern sich selber auf die Spur zu kommen.

Ich mag:

Stille, den Raum der Leere und Fülle, Bewegung, tanzen, gehen, Begegnung, Berührung, auf allen Ebenen, Miteinander sein, die Stimme, singen, tönen, die Bühne, spielen, lachen, teilen, genießen: Natur, Essen, körperliche Nähe, Austausch, Sex

Ich biete an :
achtsame Räume, wo du dich ausprobieren, dich erfahren kannst
Frauenabende zum Thema Sexualität in einer fortlaufenden Gruppe –  Informationen, Austausch, Übungen, Berührung, Stille –
tantrische Rituale
tantrische Heilmassagen nach befree – Ganzkörper / Brüste / Yoni
tantrische Begegnungsabende für Frau und Mann, wo wir gemeinsam erforschen, was es braucht, um Intimität zuzulassen, wo wir in einem achtsamen Rahmen üben, Grenzen zu erkennen und für uns zu sorgen, wo wir erleben, was alles möglich ist, wenn wir gut mit uns selbst in Kontakt sind

Themen:
Tantra, Heilmassagen, Sexualität, Tanzen, Erforschen von Intimität, Stille, Begegnung, Freude

closely with in Life and Truth.