Sian Lang2018-04-18T12:47:45+00:00

Sian Lang

Sian ist eine besonders sanfte und kraftvolle Frau, die sehr tief mit der Erde und der Natur verbunden ist. Der Weg zu ihrer eigenen Weiblichkeit war teilweise ein Kampf, ein Kampf gegen Familien- und Gesellschaftsstrukturen, gegen das Vergessen und für sich selbst, für ihr Sosein, für ihr Frausein, und es ist beeindruckend, wie viel sie ausprobiert hat und wie tief ihre Sehnsucht nach dem Sinn von „Frausein“ war und heute immer noch ist. Sie ist durch Kunst, Literatur, Arbeit im Krankenhaus, durch Taiji Quan und Qigong, durch Schwangerschaft und Geburt, durch schamanische Ausbildungen, Trainings und Begegnungen mit der gewaltfreien Kommunikation gewachsen – durch kreative und heilerische Felder, immer wieder, wechselnd und sich durchdringend.

Sian verkörpert eine sehr liebevolle und gleichzeitig geerdete und starke Weiblichkeit, die sie an andere Frauen weitergibt, damit diese ihren Weg in die Weiblichkeit einfacher und leichter finden können. Frausein kann einfach werden, wenn wir uns mit der Erde verbinden, unsere alten Wunden als Frauen heilen und uns erlauben, unser magisches Potential zu entfalten.

Sie bietet an: Frauenschwitzhütte, Energiearbeit/Lichtarbeit, Heilpraktikerin, Mondhütte/Frauenneumondkreise, Heilbilder malen, Qigong für schwangere Frauen, Schwangerschaftsschwitzhütte, Empfängnisschwitzhütte, Fehlgeburts-/Abtreibungsbegleitung, Ausbildung schamanische Heilweisen, individuelle Ritualarbeit/Übergangsrituale (für Frauen)

Themen: Schamanismus, Heilung, Energiearbeit/Lichtarbeit, Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt, bewusste Empfängnis, bewusst Mutter werden.